RODENBERG Türsysteme AG - Haustürfüllungen für moderne, klassische und exklusive Haustüren

Menu

Tür des Monats

Jeden Monat stellen wir Ihnen ein ausgewähltes Referenzobjekt vor, dass sich durch seine besonders gelungene Eingangsgestaltung auszeichnet. Unsere Haustür-Füllungen verleihen jedem Haus eine individuelle Note. Sehen Sie selbst.

Tür des Monats April 2018

Trend geht zu schlichter Eleganz


Betont schlichte Haustürfüllungen ohne Lichtausschnitte sind aus der modernen Architektur nicht mehr wegzudenken. Auch für das geschlossene, unverglaste Modell 6497-90 gilt: „Weniger ist mehr“. Farben, Dekorfolien, integrierte Außengriffe und Ganzglas-Seitenteile bieten dabei vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung des eigenen Eingangsbereiches. Wer sich zudem für eine Aufsatzfüllung entscheidet, verleiht seiner Haustür eine besonders großzügige Optik, da der Türflügel auf elegante Weise verdeckt wird. Ein schönes Beispiel hierfür ist die anthrazitgraue Eingangstür dieses modernen Wohnhauses im Nordseeheilbad Horumersiel, welche dem aktuellen Trend zu schlichter Eleganz folgt. Darüber hinaus ist das Modell 6497-90 wie jede andere geschlossene Haustürfüllung geradezu prädestiniert für die dekorative Gestaltung der Innenseite im Indoor-Design. Hierfür steht dem Türenkäufer neben der Ausstattung mit groß dimensionierten Spiegeln die Integration eines magnetischen Memoboards oder einer effektvollen Glasapplikation direkt in die Haustürfüllung zur Auswahl.

Das Modell 6497-90 finden Sie im Hauptkatalog auf Seite 26/27.
Tür des Monats März 2018

Keramik-Haustürfüllung im angesagten Rost-Look


Bei den zahlreichen Möglichkeiten, dem Hauseingang eine individuelle Note zu verleihen, sind natürliche Materialien wie Keramik heute gefragter denn je. Welche Gestaltungsvielfalt der umweltfreundliche und besonders robuste Naturwerkstoff mit sich bringt, zeigt die Art-Keramik Kollektion mit exklusiven Haustürfüllungen in drei Oberflächenvarianten. Im edlen Rost-Look präsentiert sich hier zum Beispiel das Modell 6497-84 aus der Serie Art-Corten. Optisch wie haptisch täuschend echt dem Werkstoff Corten-Stahl nachempfunden, erfüllt die extravagante Aufsatzfüllung höchste Ansprüche an modernes Design, Ästhetik und Qualität. Allen Modellen gemeinsam sind absolut pflegeleichte, kratzunempfindliche und stets einzigartig strukturierte Keramikoberflächen. Damit wird jede Haustür im Art-Corten Design – wie bei diesem Referenzobjekt im Raum Nürnberg – zum Unikat. Perfekt ergänzt durch zwei schmale Ganzglas-Seitenteile, ist hier ein außergewöhnlicher Eingangsbereich entstanden, der durch seine natürliche Ausstrahlung die Blicke auf sich zieht.

Hier kommen Sie direkt zur Keramik-Kollektion Art-Corten ….
Tür des Monats Februar 2018

Filigrane Lisenen setzen edle Akzente


Oft sind es dezente Applikationen wie etwa erhabene oder flächenbündige Lisenen aus Edelstahl, die einer Haustür das gewisse Etwas verleihen. Das gilt auch für die abgebildete Haustürfüllung im Eingang eines Wohnhauses am Niederrhein. Dem Trend zu klaren, geometrischen Formen folgend, ist das Design des puristisch anmutenden und gerade deshalb so beliebten Modells 6864-53 auf den Einsatz eines schmalen, senkrechten Lichtausschnittes reduziert. Zwei parallel zum mittigen Glasfeld verlaufende Edelstahl-Lisenen führen hier die geradlinige Gestaltung auf dezente Weise fort. Die filigranen Applikationen liegen leicht erhaben auf der Füllungsfläche auf und veredeln damit die Haustür sowohl optisch als auch haptisch. Wer sich – ebenso wie diese Hausbesitzer - für eine flügelüberdeckende Aufsatzfüllung in Kombination mit zwei Seitenteilen entscheidet, kommt zudem in den Genuss einer besonders großzügigen Optik. Individuell nach Kundenwunsch gefertigt, unterstreichen die mattierten Ganzglas-Seitenteile mit klaren Quadraten den persönlichen Charakter des Eingangsbereiches und sorgen für mehr Licht im Hausinneren.

Das Modell 6864-53 finden Sie im Hauptkatalog auf Seite 17.
Tür des Monats Januar 2018

Modernes Design trifft auf Funktion


Geschmackvolle Zubehörteile – insbesondere Außengriffe – sind mehr als nur alltägliche Gebrauchsgegenstände, sondern längst wichtige gestalterische Elemente, die maßgeblich zum optischen Erscheinungsbild einer Haustür beitragen. Haustürfüllungen mit integrierten Griffelementen machen deutlich, wohin der Trend geht. Wie Form, Funktionalität und Ästhetik einander perfekt ergänzen und miteinander harmonieren, zeigt zum Beispiel das Modell 6974-41. Elementarer Bestandteil dieser exklusiven Füllungskreation ist eine flächenbündig eingelassene Griffschale im Edelstahldesign. Auf elegante Weise fügt sich das optional mit LED-Beleuchtung lieferbare Griffelement in die durchgängig glatte Fläche der geschlossenen Aufsatzfüllung ein. Das hierfür eingesetzte Material zeichnet sich durch eine hochwertig veredelte Oberfläche aus, unempfindlich gegen Fingerabdrücke und der Optik von geschliffenem Edelstahl perfekt nachempfunden. Auch bei der Tür des Monats aus dem Raum Minden verschmelzen Haustürfüllung und Griffelement zu einer ästhetischen Einheit. Komplettiert durch ein Ganzglas-Seitenteil ist ein attraktiver Eingangsbereich entstanden, der den Zeitgeist widerspiegelt und den besonderen Designanspruch der Hausbesitzer unterstreicht.

Hier kommen Sie direkt zum Modell 6974-41 …
Tür des Monats Dezember 2017

Aufwändig profilierte Ornamentik


Gleich ob klassisch-elegant, puristisch, klar und geradlinig oder doch lieber mit geschwungenen Elementen: Der Eingangsbereich ist Ausdruck des persönlichen Lebensstils. Wer seiner Haustür ein zeitgemäßes, formschönes Design und das gewisse Etwas verleihen möchte, dem wird das Modell 150-60 ganz besonders gefallen. Dank hochwertiger Materialien, harmonisch aufeinander abgestimmter Details und einer erstklassigen Verarbeitungsqualität ist diese Füllungsvariante bei Modernisierern und Bauherren gleichermaßen beliebt. Das Modell 150-60, hier beispielsweise als schlicht weiße Eingangstür eines Wohnhauses in Minden, lebt von der Betonung des segelförmigen Lichtausschnittes durch eine aufwändig profilierte Ornamentik. Lieferbar in Kunststoff oder Aluminium, bietet es dem Türenkäufer viel Freiraum für die eigene Kreativität, sei es durch eine nahezu unbegrenzte Auswahl an RAL-Farben, Holz- und Farbdekorfolien oder dekorativen Ornamentgläsern in vielfältigen Varianten. Der persönliche Charakter des Hauseinganges wird damit unterstrichen und schafft automatisch eine besucherfreundliche Atmosphäre.

Das Modell 150-60 finden Sie im Hauptkatalog auf Seite 108/109.
Tür des Monats November 2017

Exklusive Keramik-Haustürfüllung Art-Stone


Natürliche Materialien wie zum Beispiel Keramik gewinnen bei der Auswahl einer neuen Haustür immer mehr an Bedeutung und überzeugen neben Aspekten der Wohngesundheit insbesondere durch ihre Gestaltungsvielfalt. Viel Spielraum für die eigene Kreativität bieten auch die Haustürfüllungen der Art-Keramik Kollektion in drei trendigen Optiken: von Art-Corten im angesagten Rost-Look über Art-Steel nach dem Vorbild des Baustoffes Stahl bis hin zur Serie Art-Stone. Kennzeichnend für Art-Stone – darunter das abgebildete Modell 6497-87 - sind Aufsatzfüllungen mit ebenso dekorativen wie kratzunempfindlichen und pflegeleichten Keramikoberflächen in authentischer Steinoptik. Der hierfür eingesetzte umweltfreundliche Naturwerkstoff Keramik ist dem Aussehen und der angenehm kühlen Haptik von echtem Stein verblüffend realistisch nachempfunden. Das Ergebnis sind puristisch anmutende Füllungskreationen mit stets einzigartig strukturierten Design-Oberflächen. Jede dieser hochwertig veredelten Haustüren stellt ein Unikat dar, das anspruchsvollen Türenkäufern, so auch den Besitzern dieses Wohnhauses im Ruhrgebiet, eine ganz individuelle Eingangsgestaltung ermöglicht.

Hier kommen Sie direkt zur Keramik-Kollektion Art-Stone …